Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

§1 Geltungsbereich der Geschäftsbedingungen
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Marc Herrmann, Essen, (nachfolgend "numaek") regeln die rechtliche Beziehung zwischen numaek, seinen Kunden und den Nutzern, die auf die Internet-Plattform von numaek zugreifen, um sich über das dortige Angebot zu informieren, die Dienste und Inhalte von numaek zu nutzen und/oder speziell beauftragte Dienst- oder Sachleistungen zu erhalten (nachfolgend "Nutzer"). Für einige der Dienste von numaek können spezielle Nutzungsbedingungen gelten. Soweit die Spezialvorschriften von diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen abweichen, gehen die Spezialvorschriften vor.

§2 Nutzungsvoraussetzungen
Die auf numaek angebotenen Programme sind für private Nutzung kostenlos. Das Copyright und sonstige Vermerke dürfen nicht entfernt, verändert oder unleserlich gemacht werden. Das Anpassen der Programme für eigene Belange ist erlaubt, berechtigt aber dennoch nicht zum Entfernen, Verändern oder unleserlich machen des Copyrights. Ich verbiete ausdrücklich die Weiterverbreitung einer geänderten Version der Programme. Sollten Sie Interesse an einer Copyrightfreien Version oder den kommerziellen/gewerblichen Einsatz haben, wenden Sie sich bitte an info@numaek.de Ich übernehme keinerlei Haftung, Garantie oder Gewährleistung für eventuell entstandene Datenverluste, Folgeschäden oder sonstige Inkompatibilitäten mit anderer Software in irgendeiner Form, welche durch den Einsatz meiner Software entstanden sind. Die Nutzung meiner Software geschieht auf eigene Gefahr. Der Nutzer verpflichtet sich vor und während des Einsatzes der angebotenen Software eine regelmäßige Datensicherung in allen Bereichen und von allen Daten durchzuführen um einem eventuell auftretenden Datenverlust an meinen Programmen oder an fremder Software vorzubeugen. Ferner hat der Nutzer die Pflicht sich selbständig über Updates und Bugfixes zu informieren, welche eventuell vorhandene Sicherheitslücken hätten schließen können. Eine fehlerhafte oder nicht sachgemäß vorgeschriebene Behandlung der Programme bei der Installation, beim Update oder während des normalen Betriebs liegt außerhalb meines Einfluss- und Verantwortungsbereiches und schließt somit eine Haftung oder Gewährleistung in irgendeiner Form meinerseits aus. Sie verzichten mit der Installation in jeglicher Art auf den Anspruch von Schadensersatz. Ich kann nicht für die Funktion des Programms garantieren. Auch hierbei kann ich dafür nicht belangt werden, wenn Ihnen ein Schaden durch die Benutzung des Scriptes entsteht. Ferner behalte ich mir das Recht vor, sämtliche kostenlose Waren oder Dienstleistung jederzeit und ohne Angaben von Gründen einzustellen. numaek leistet keine Gewähr für die ständige und ununterbrochene Nutzungsmöglichkeit der Internet-Plattform von numaek. Jede Zuwiderhandlung gegen das Copyright oder die Nutzungsbedingungen der Software können und werden Straf- oder Zivilrechtlich verfolgt.

§3 Anderungsvorbehalt
numaek behält sich das Recht vor, diese AGB für die Zukunft zu ändern oder zu erweitern. Auf etwaige änderungen oder Ergänzungen dieser AGB wird der Nutzer jeweils gesondert auf der Internetplattform www.numaek.de deutlich hingewiesen. Der Nutzer hat das Recht, sofern er von der Änderung betroffen ist, bei änderung der AGB das Vertragsverhältnis zu beenden. Die numaek-Website und alle numaek-Dienstleistungen werden ohne jegliche Zusicherung in Bezug auf Verfügbarkeit und Qualität gewährt.

§4 Urheberrechtliches Material
Das Herunterladen und der Gebrauch von urheberrechtlich geschütztem Material, das von numaek oder dritter Seite zur Verfügung gestellt wird ist den Nutzern ausschließlich für den Privatgebrauch unter den in §2 genannten Bedingungen erlaubt. Nutzer dürfen dieses Material über diesen Rahmen hinaus nicht vervielfältigen, nachbilden, übertragen, vertreiben, veröffentlichen, kommerziell verwerten oder in sonstiger Weise nutzen.

§5 Haftungsbeschränkungen
Der Nutzer versichert, dass er über die Rechte an den auf numaek platzierten Materialien, Texten, Bildern, usw. verfügt. Er hält numaek insofern von allen Ansprüchen Dritter frei, die numaek daraus entstehen, dass Dritte diese wegen vermeintlicher oder tatsächlicher Rechtsverletzungen in Anspruch nimmt.

Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit den Services erfolgt für den Nutzer auf eigenes Risiko. Er ist für Schäden an seinem Computersystem oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten oder für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit den Services allein verantwortlich, wenn nicht numaek Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Für die Bereitstellung der notwendigen technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Services, insbesondere der erforderlichen Hard- und Software (z.B. Internet-Browser) sowie Zugangs- und übertragungsleistungen ist der Kunde auf eigene Kosten verpflichtet. Für die Kompatibilität der Services mit dieser individuellen Hard- und Software-Ausstattung des Nutzers übernimmt numaek keine Gewährleistung.

Schadensersatzansprüche gegen numaek sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, numaek hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder die Schadensersatzansprüche resultieren aus der Verletzung einer zugesicherten Eigenschaft.

§6 Eigentumsvorbehalt
Mit dem Erwerb von Lizenzen erhält der Nutzer kein Eigentumsrecht an der lizensierten Software sondern nur ein Nutzungsrecht. Ebenso gilt dies bei der Erstellung von Internetseiten oder speziell programmierten Anwendungen. Das Nutzungsrecht tritt erst bis zur vollständigen Bezahlung dieser Ware in kraft.

§7 Dienstleistungen
numaek ist weder für den Inhalt der Webangebote seiner Kunden noch die Links darin oder die Seiten, auf die diese Links oder andere Banner führen verantwortlich. Obwohl wir uns bemühen und versuchen die Homepages numaek regelmäßig zu besuchen kann numaek keinerlei Verantwortung für den Inhalt noch für die Links oder deren Inhalt übernehmen. Alle Wartungsverträge, sofern nicht anders ausgewiesen, haben eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten und sind im voraus zu bezahlen. Die Kündigung muss für beide Seiten jeweils 1 Monat vor Vertragsende erfolgen. Sollte keine Kündigung eingereicht werden, verlängert sich der Vertrag stillschweigend jeweils um weitere 3 Monate. Im Falle eines Widerrufes seitens des Kunden ist jener verpflichtet, die entstandenen Kosten für Leistungen, besonders beim Erstellen von Homepages und anderen Webanwendungen Anteilsmäßig zu vergüten. Numaek behält sich das Recht vor, auf den erstellten Webauftritten/Programmen einen Link in grafischer oder Textform zu setzen sowie diese als Referenzarbeiten anzugeben.

§8 Angebot, Vertrag, Preise, Zahlungsbedingungen
Alle Angebote von numaek sind freibleibend und unverbindlich. Wünscht der Kunde unüblich hohe Dienst- und Werksverträge ist numaek berechtigt, angemessene Vorauszahlungen zu fordern.

Die Abrechnung / Rechnungsstellung erfolgt in der Regel mit Erbringung der Leistung. Die Zahlung erfolgt grundsätzlich gemäß der vereinbarten Zahlungsweise. Die Zahlungsfrist beträgt 10 Tage. Als maßgebend gelten die Zahlungseingangstage. Schecks gelten erst nach Gutschrift/Wertstellung bei numaek. Bei Zahlungszielüberschreitungen ist numaek zur Berechnung banküblicher Zinsen berechtigt. Bei Zahlungsverzug werden sofort alle noch offenen Rechnungen fällig. Bei Zweifeln an der Zahlungsfähigkeit des Kunden kann numaek Vorauszahlungen verlangen. Ist der Kunde mit seinen Verpflichtungen im Rückstand, so ist numaek vorbehaltlich sonstiger Ansprüche zur Einstellung der Leistungen berechtigt. Die dadurch entstandenen Kosten kann numaek in Rechnung stellen und einen evtl. Schadensersatz geltend machen.

§9 Vertragsbeendigung
Die Nutzer sind berechtigt, ihr Nutzerkonto bei numaek jederzeit zu kündigen. numaek ist berechtigt Nutzerkonten jederzeit zu kündigen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt. Für die Nutzer von kostenpflichtigen numaek Diensten gelten die bei Vertragsabschluss dargestellten speziellen Regelungen zur Vertragsbeendigung. Nach Inkrafttreten der Kündigung werden innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen alle bei numaek hinterlegten persönlichen Inhalte des Nutzers gelöscht. Auf Wunsch können diese Inhalte dem Nutzer auch in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden. Die Kosten hierfür trägt der Nutzer.

§10 Sonstiges
numaek ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. numaek ist berechtigt, die verwendete Internet-Infrastruktur und mit der Durchführung beauftragte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen, jederzeit ohne gesonderte Mitteilung zu wechseln, insofern für den Kunden hierdurch keine Nachteile entstehen.

Sollten einige Bestimmungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt und sind dann so auszulegen bzw. ergänzen, daß der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird. Das gilt auch für eventuell ergänzungsbedürftige Regelungen.


Stand: Juni 2015